Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

Das Drama um Berlin Indiawaale beim Karneval der Kulturen in 3 Akten

Dieses Jahr gab es beim Karneval der Kulturen eine indische Premiere! Endlich hatte sich auch eine indische Truppe mit dem Namen „Berlin Indiawaale“ zusammengefunden, hervorgegangen aus der Facebook-Gruppe „Indians in Berlin“. Ein extra aus Indien eingeflogener Choreograph, Aatish Devrukhar, der auch schon an der Seite mit Stars wie Shahrukh Khan, Salman Khan und anderen Berühmtheiten getanzt hat, hatte die Truppe gecoacht. Da ich die Chance bekam, in meinem Bollywood-Tanzkurs mit eben diesem auch einen Unterricht mitzuerleben, kann ich mit Gewissheit sagen: Aatish ist wirklich ein toller Choreograph und kann sich spontan auf die Größe der Gruppe einstellen und aus einem bunten Haufen in kurzer Zeit eine tolle Tanzgruppe machen.

1.Akt: Aufgang Berlin Indiawaale

Der Umzug startete gegen Mittag, bis dahin hieß es erst einmal Warten für den Wagen mit der Nummer 43. Das Warten gestaltete sich recht fröhlich. Vom Wagen dröhnte laut Bollywood-Musik, man tanzte sich schon einmal wild ein. Das Wetter war herrlich und wie bestellt, die Stimmung ausgelassen fröhlich und voller Vorfreude.

2. Akt: Die Berlin Indiawaale ziehen los

Endlich, 3 Stunden später ist es endlich soweit! Berlin Indiawaale dürfen sich in Bewegung setzen. Begeistert reißen sich die Leute am Straßenrand darum, Aufnahmen von diesem bunten Wagen zu machen. Um die erste Ecke gebogen soll das erste Mal die Choreo aufgeführt werden. Dann passiert es: plötzlich stoppt die Musik! Der Wagen zieht erstmal ohne Musik weiter. Auf dem Wagen wird hektisch versucht, den technischen Defekt zu beheben. Die Berlin Indiawaale geben alles, um sich davon nicht aus dem Konzept bringen zu lassen. Mit Trommeln, Klatschen und Singen versuchen sie, das Missgeschick mit der Technik auszugleichen. Nichtdestotrotz sieht man ihren Gesichtern die Enttäuschung an.

3. Akt: Die Rettung

…wird von zu Hause organisiert: eine mobile Musikanlage rettet den Umzug. Endlich können die Berlin Indiawaale ihre Choreographien tanzen, umjubelt, und Aatish gibt alles, wie ein Bollywoodstar. Ganz wie in einem Bollywoodfilm ging es dramatisch zu mit einem grandiosen Happy End.

Abgang Bollywoodelfe am Südstern.

Endlich ist Indien auch beim Karneval der Kulturen angekommen. Ich hoffe, es gibt nächstes Jahr ein Wiedersehen…dann vielleicht gleich mit Plan B im Gepäck 🙂

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar »

Incredible India auf der ITB Berlin

In den letzten Jahren ist es für mich schon eine Art Tradition geworden, mir beim Indien-Stand auf der Reisemesse ITB Berlin ein Henna-Tattoo malen zu lassen. Eigentlich eine echte Quälerei für die Damen, die da den ganzen Tag sitzen und hunderte Menschen am Tag abhandeln müssen. Aber es ist einfach so schön.

Hier das diesjährige Ergebnis:

Bollywood-Workshop

Diesmal gab es auch eine Aktion: Nimm an einem Bollywood-Workshop teil (mit dem schönen Namen „Dance like a Bollywood Star“) und komme umsonst zur ITB. Da meine Tanzlehrerin Madlen noch freiwillige Mittänzer suchte, war auch ich mit von der Partie. Allerdings war der Workshop dann doch etwas anders, als ich es mir vorgestellt hatte, da es überhaupt keinen Platz dafür gab. Wie man auf den Bildern sieht, reichte der Platz gerade mal für ein paar Handbewegungen. Aber fürs Messe-Publikum sicher ausreichend.

itb01itb02itb03

Hier auch ein paar Bilder vom Veranstalter: http://www.facebook.com/bzcomm/posts/737560516275057?stream_ref=10

Ayurveda

Um die Ecke vom Indien-Stand traf ich auf einen Anbieter für Reisen mit Ayurveda-Behandlung. Dort konnte man für 10 Euro eine Pulsdiagnose von einem Ayurveda-Gelehrten vornehmen lassen. Da ich die Pulsdiagnose schon von der Traditionellen Chinesischen Medizin kenne, nahm ich das Angebot an. Die Begegnung mit Swami Nikhil Joshi, der hier in Berlin ayurvedische Seminare anbietet, hat mir sehr viele Erkenntnisse gegeben und mich neugierig auf weitere Wissensvermittlung zum Thema Ayurveda gemacht. Da werde ich sicherlich noch einen Workshop machen: http://www.ayurvedashop.net/

Hinterlasse einen Kommentar »

La Caminada Sommer Show 2010

Am 13.06. ist es wieder soweit. Die Schüler des La Caminada Tanzstudio freuen sich darauf zu zeigen, was sie im letzten halben Jahr gelernt haben.
 
La Caminada Sommer Show 2010
13.06.2010 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Werkstatt der Kulturen Berlin, Wissmanstr. 32, 12049 Berlin
 
Kartenvorverkauf:
La Caminada Tanzstudio
Böckhstr. 21
10967 Berlin
info@caminada.de
 
Wir tanzen diesmal "Hey Vetri Velaa" aus dem tamilischen Film "Padikathavan"
Hinterlasse einen Kommentar »

La Caminada Wintershow 2009

Am 12.12.2009 ist es wieder soweit, das La Caminada-Tanzstudio bittet zur halbjährlichen Schüleraufführung, wo alle Schüler ihre gelernten Tanzchoreographien vorführen. Wir tanzen diesmal zu dem sehr schönen Bollywood-Song "O Re Piya" aus Aaja Nachle und zu einem sehr überraschenden Titel…Pop/Dancehall mit Bollywood-Choreographie…damit werden wir ordentlich einheizen. Karten für die Show gibt es nur noch sehr wenige, also wer noch dabei sein möchte, sollte sich beeilen.

Veranstaltungsort: Werkstatt der Kulturen, Berlin

Hinterlasse einen Kommentar »

INDIA – THE INCREDIBLE SPECTACLE OF MAHARAJAS

India_klein

Indien als Showerlebnis – die Show soll die Zuschauer in eine mystische Zauberwelt der indischen Paläste zu einem Fest einladen, wie es die Maharadschas früher feierten.

http://www.india-circus.com

Weltpremiere FRANKFURT AM MAIN 17. Dezember 2009 bis 24. Januar 2010 (Previews ab 25.11.2009)
HAMBURG 28. Januar bis 03. März 2010
MÜNCHEN 09. März bis 02. Mai 2010
BERLIN 06. Mai bis 20. Juni 2010
STUTTGART 24. Juni bis 08. August 2010
HANNOVER 12. August bis 19. September 2010
DÜSSELDORF 23. September bis 31. Oktober 2010
WIEN 04. November 2010 bis 09. Januar 2011
MANNHEIM 13. Januar bis 27. Februar 2011
BRÜSSEL 03. März bis 10. April 2011
LONDON 20. April bis 24. Juli 2011
Hinterlasse einen Kommentar »

India Club presents Bollywood-Night

Der India-Club veranstaltet am 22. August 2009 wieder eine Bollywood-Party in Berlin.
Einlass: 23 Uhr

Im Programm:- DJ-G-One
Bollywood Hits, Classics, Remixes, Bhangra, Wishlist & more

Location:
Hollywood Club
Potsdamerstrasse 82
10785 Berlin (Mtte-Tiergarten)

Bus Station: Lützowstrasse (Bus: M48, M85, N1, N2)
(Bushaltestelle ist direkt vor der Tür)

U-Bahn Stationen: Kurfürstenstr.(U1) & Bülowstr. (U2)

Hinterlasse einen Kommentar »

Museumsfestival Berlin – Bollywood Dance

Das Museumsfestival Berlin (Juli – Oktober 2009) lockt mit vielen Festen, Workshops und Konzerten, unter anderem mit einem

und einem

Es gibt natürlich auch noch viele andere spannende Kulturen dieser Welt zu entdecken!

Hinterlasse einen Kommentar »