Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

MAKKHI – eine Fliege als Superheld

Ein Hoch auf all die zahlreichen Filmfestivals in Berlin. Überraschend für mich wurde auf dem Fantasy Filmfest der indische Film „MAKKHI“ (Die Fliege) gezeigt. Ebenso überraschend und neu für mich: das Publikum bestand zu 80% aus Männern, Fantasy-Fans. Da denkt man erst, man ist hier im falschen Film. Aber das mal ganz andere Publikum hat dieses Kinoerlebnis zu einem ganz besonderen gemacht. Sie begeisterten sich die ganze Zeit über die indische Art, alles extrem übertrieben darzustellen…seien es Liebes- oder Actionszenen, alles strotzt so vor Verstärkung auf absurde Art. Was für einen Kinofan indischer Filme inzwischen zur Normalität gehört, wird hier gehörig bejubelt und beklatscht. Es war eine wahre Freude, da mittendrin zu sein. Und wie sagte dann einer der Mitschauenden so treffend in der Reihe hinter mir: „indische Filme sind nie Zeitverschwendung, man hat immer eine gute Zeit mit ihnen.“  Wie wahr!

Die Beschreibung  „Bollywood-Film“ ist nicht ganz richtig, denn er ist ein Telugu-Film. Er wurde dann auf Hindi synchronisiert, was mich teilweise sehr irritiert hat, denn die Lippenbewegungen waren besonders bei den Liedern absolut asynchron. Der Kenner indischer Filme weiß, in Tamil- und Telugu-Filmen geschieht alles noch dreimal so verrückt wie in Bollywoodfilmen.

Eine schöne Beschreibung des Festivals: „Was haben die Inder bloß immer in ihrer Brause drin – darauf wäre David Cronenberg selbst in seinen bizarrsten Alpträumen nicht gekommen!“ – haha, wenn sie wüßten!…das ist für indische Filmverhältnisse absolut normal. Für westliche Verhältnisse einfach nur unglaublich grotesk und ein wahrer Kulturschock.

Hier kämpft eine kleine (wiedergeborene) Fliege gegen den Mann, der ihn ermordet und es auf seine große Liebe abgesehen hat.  Die Mittel, mit denen die Fliege dem Bösewicht das Leben so langsam zur Hölle macht und ihn in den Wahnsinn treibt, sind einfach wunderbar erdacht, kreativ und verursachen jede Menge Lacher.

Wer Absurditäten mag und darüber lachen kann, wird hier ordentlich durchgeschüttelt. Lohnenswerte Reise in die skurrile Welt einer wiedergeborenen Fliege.

Rapideyemovies will den Film auf DVD herausbringen, juhu! Der nächste Lachabend ist gerettet.

http://www.facebook.com/Makkhi2012

Hinterlasse einen Kommentar »