Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

Bollywood/Indien im Oktober im TV

Spielfilme

RTL2 09.10.2010 03:50 Devdas – Flamme unserer Liebe Indien 2002
RTL2 16.10.2010 10:55 Nur dein Herz kennt die Wahrheit (Dil Ka Rishta) Indien 2003
RTL2 16.10.2010 13:50 Echte Freunde (Dostana) Indien/ USA 2008

Im Oktober gibts überraschenderweise nach Jahren mal wieder eine Erstausstrahlung: Dostana. „Chuck and Larry“ auf indisch, wobei aber stark darauf geachtet wurde, dass die Distanz bewahrt wird, ein fortschrittlicher Umgang mit Homosexualität ist hier nicht zu erwarten. Dafür gibt es die typische Bollywood-Unterhaltung.

Dokumentationen

EinsExtra 2.10.2010 18:45 Sanchi Buddah zu Ehren Indien
EinsExtra 6.10.2010 08:00 Die Felsentempel von Mahabalipuram Indien
RBB 8.10.2010 11:00 Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Die Himalaja-Gebirgsbahn nach Darjeeling
Eine Fahrt in die Wolken Indien
RBB 15.10.2010 11:00 Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Kathmandu Königsstädte am Fuß des Himalaja Nepal
arte 18.10.2010 16:50 Indien – Die Rituale der Ramnami Breitwand-Format Frankreich 2008
Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar »

Bollywood/Indien im September im TV

Auf keinen Fall verpassen sollte man wohl die Erstausstrahlung von „Don – Der Skrupellose“ auf ARTE. ARTE zeigt diesen Film innerhalb der Spielfilmreihe ‚Kontinent der Gangster‘. Wie berichtet wird die Fortsetzung von Don mit Shahrukh Khan im Spätherbst auch in Berlin gedreht. Mindestens 50 Drehtage vor Ort und mit Komparsen aus Berlin/Brandenburg, denn der Film wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg mit 550.000 Euro gefördert.

arte 9.9.2010 20:15 Don – Der Skrupellose

RTL2 zeigt mal wieder eine Wiederholung, aber immerhin zur besten Sendezeit:

RTL2 18.9.2010 20:15 Kabhi Alvida Naa Kehna – Never Say Goodbye

Dokumentationen:

WDR 3.9.2010 08:05 Gulabi Gang Indische Frauen kämpfen für ihre Rechte
RBB 3.9.2010 11:00 Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Das Rote Fort von Agra
NDR 5.9.2010 06:45 Schätze der Welt Die Felsentempel von Mahabalipuram, Indien
NDR 8.9.2010 11:30 Vorsicht, Menschenfresser! Jagd auf Indiens Leoparden
Phoenix 9.9.2010 13:30 Das gerechte Hemd – Indiens Bio-Baumwolle
RBB 10.9.2010 11:00 Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Fatehpur Sikri
3sat 14.9.2010 15:30 Der Ganges Indiens heiliger Fluss
3sat 14.9.2010 17:00 Der Frauenzug von Bombay
RBB 17.9.2010 11:00 Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Taj Mahal
arte 17.9.2010 22:35 Dharavi, Slum zu verkaufen
SWR 22.09.2010 00:50 Schön sein wie Kleopatra Bei den Eunuchen von Bombay
ZDF neo 23.09.2010 17:15 Die Stuntmen von Bollywood
RBB 24.9.2010 11:00 Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Goa: Kathedralen im Dschungel
Hinterlasse einen Kommentar »

Bollywood/Indien im August im TV

Im August ist erst einmal Sommerpause für Bollywoodfilme im TV, dafür gibt es aber jede Menge interessante Reportagen. Die vierteilige ZDF-Dokumentation "Indien" (der 4.Teil handelt von der Bollywoodindustrie) kann man sich auch vollständig online bei der ZDF Mediathek anschauen (siehe Verlinkungen). 
 
06.08.2010 19:30 3SAT
Meisterwerke der Menschheit (3)
Indien: Das Geheimnis der Tempeldiener
Dokumentation D 2009
Im südindischen Kerala üben 15 Jungen den Kuttiyatam, einen über 2.000 Jahre alten Tempeltanz, der auch heute noch seine Zuschauer mit prächtigen Masken und stilisierten Gesten fasziniert.
http://www.3sat.de/page/?source=/theater/programm/130465/index.html
 
10.08.2010 20:45 PRO7
Die Simpsons (373) – Kiss, Kiss Bang Bangalore
Mr. Burns beschließt, sein Atomkraftwerk nach Indien zu verlegen.
http://simpsonspedia.net/index.php?title=Kiss,_Kiss_Bang_Bangalore
 
10.08.2010 22:05 ARTE
Indien 2025 – Der erwachende Riese
Dokumentation F 2008
In den letzten zehn Jahren hat Indien eine rasante Entwicklung vollzogen und sich, als eine treibende Kraft der Weltwirtschaft etabliert.
http://www.arte.tv/de/Indien–der-erwachende-Riese/1996422,CmC=1996506.html
 
13.08.2010 12:30 RBB
Schätze der Welt – Erbe der Menschheit
Aus der Welt des Hinduismus – Thanjavur und Khajuraho Indien
Dokumentation D 2007
Die Tempel von Khajuraho hingegen lösen noch heute bei vielen Besuchern Empörung oder Verwirrung aus.
http://rbb-online.de/fernsehen/programm/13_08_2010/5972500918.html
 
14.08.2010 00:30 ARTE
Sommer, Sonne, Strand! (11) Indien / Goa
Dokusoap F 2007
Goa bietet eine Mischung, ja sogar einen seltenen Austausch zwischen Touristen und Einheimischen.
http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1137637,day=7,week=32,year=2010.html
 
15.08.2010 17:00 WDR
Cosmo TV Reportage: Sina und Thomas – Bollywood am Rhein
Bei Thomas und Sina fing es gleich mit einer Hochzeit an. Sie haben sich zum ersten Mal auf einer gesehen. Er war fasziniert von ihrer Ausstrahlung, sie reizte seine Schüchternheit. Erst Tage später traute er sich die Nummer der „indischen Schönheit“ herauszufinden und sie anzurufen. Seit dem verbringt Thomas sehr viel Zeit auf indischen Familienfesten und trägt auch mal einen Jubba. Aber reicht die gegenseitige Toleranz, dass auch ihre eigene Hochzeit wie in einem Bollywood-Film endet?
http://www.wdr.de/tv/cosmotv/sendungsbeitraege/2010/0611/11_sina_thomas.jsp
 
16.08.2010 23:10 3SAT
Buddhas kämpferische Nonne
Porträt A 2003
1964 reiste die Engländerin Diane Perry nach Indien und ließ sich dort zur buddhistischen Nonne weihen.
http://www.3sat.de/page/?source=/specials/146174/index.html
 
25.08.2010 15:00 3SAT
Indien (1) – Zwischen Mythos und Macht
Dokumentation D 2009
Im Widerstreit zwischen Tradition und moderner Lebensart bildet sich in Indien eine neue Gesellschaft heraus.
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/709602/Indien—Zwischen-Mythos-und-Macht#/beitrag/video/709602/Indien—Zwischen-Mythos-und-Macht 
 
25.08.2010 15:45 3SAT
Indien (2) – Zwischen Hunger und Überfluss
Dokumentation D 2009
Indien ist ein Land voller Widersprüche. Das gilt auch und besonders beim Essen
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/709580/Indien—Zwischen-Hunger-und-Ueberfluss#/beitrag/video/709580/Indien—Zwischen-Hunger-und-Ueberfluss
 
26.08.2010 15:00 3SAT
Indien (3) – Zwischen Reichtum und Ruin
Dokumentation D 2009
Das Selbstvertrauen ist riesig in einem Land, dessen Wirtschaft vorwärts prescht, in dem sich eine Mittelklasse mit 300 Millionen Menschen entwickelt.
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/709616/Indien—Zwischen-Reichtum-und-Ruin#/beitrag/video/709616/Indien—Zwischen-Reichtum-und-Ruin
 
26.08.2010 15:45 3SAT
Indien (4) – Zwischen Traumfabrik und Wirklichkeit
Dokumentation D 2009
Indiens Traumfabrik Bollywood ist die größte Filmindustrie der Welt. Filmstars sind die neuen Götter im modernen Indien, ihre Filme liefern neue Maßstäbe und neue Vorstellungen von Liebe, Ehe und Familie, aber auch von der Berufswelt: Sie bringen traditionelle Werte ins Wanken.
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/709650/Indien—Zwischen-Traum-und-Wirklichkeit#/beitrag/video/709650/Indien—Zwischen-Traum-und-Wirklichkeit
 
 
Hinterlasse einen Kommentar »

Bollywood/Indien im Juli im TV

Spielfilm

Das Vierte hat diese drei Bollywood-Blockbuster bereits im Dezember letzten Jahres in genau dieser Reihenfolge gezeigt. Für alle, die diese Filme damals verpasst haben oder sich auch gern ein weiteres mal anschauen möchten, hier also nochmal die Chance: 

Das Vierte 17.7.2010 20:15 Om Shanti Om   2007
Das Vierte 24.7.2010 20:15 Rab Ne Bana Di Jodi – Ein göttliches Paar   2007
Das Vierte 31.7.2010 20:15 Bachna Ae Haseeno – Liebe auf Umwegen   2007

Dokumentation

3sat 7.7.2010 06:45 Die Erben der Maharadschas Indiens Könige in Ruhestand
arte 7.7.2010 19:30 Auf den Gipfeln der Welt Südindien   Frankreich 2009
Phoenix 19.7.2010 18:00 Mein Traum von Bollywood 2009
ZDFtheaterkanal 20.7.2010 22:25 Meisterwerke der Menschheit Indien: Das Geheimnis der Tempeldiener
20.7.2010
21:45
 
Show/Musik
MTV 12.7.2010 17:30 America’s Best Dance Crew 4 Bollywood Challenge

 

 
 
 
 
Hinterlasse einen Kommentar »

Gola Zareen – die goldene Kugel

Bildquelle: WDR
 
Die diesjährige Fußball-WM könnte die letzte gewesen sein, die mit handgenähten Bällen aus Pakistan ausgestattet sein wird…
 
Gestern lief die sehr interessante Dokumentation "Gola Zareen – die goldene Kugel" im WDR (Österreich 2010). In Pakistan werden fast drei Viertel aller handgenähten Fußbälle hergestellt. Noch…denn Billigbälle aus China werden immer besser und High-Tech-Produkte aus Thailand immer günstiger. Die pakistanischen Familien sind aber dringend auf diese Einnahmequelle angewiesen. Die Ballindustrie ist nicht nur für die Region lebenswichtig, sondern ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für ganz Pakistan.

Seit Mitte der 90-er Jahre beschäftigt dieser Industriezweig keine Kinder mehr. Die pakistanischen Unternehmen wurden mit dubiosen Bildern, auf denen Kindern Bälle nähten, erpresst und die großen Sportartikelhersteller unterzeichneten ein Abkommen gegen Kinderarbeit. Seither müssen die Kinder viel gefährlichere Jobs in Ziegeleien und metallverarbeitenden Betrieben verrichten, um das Überleben ihrer Familie zu sichern. Somit wurde die Kinderarbeit zwar in einem ganzen Industriezweig abgeschafft, aber es hat die Welt mitnichten in einen besseren Ort verwandelt.
 
4 Kommentare »

„Sally Bollywood“ auf Super RTL

Am Freitag zeigte Super RTL als „kleinen Vorgeschmack“ vorab eine Folge der französischen Zeichentrickproduktion „Sally Bollywood“, die voraussichtlich Ende des Jahres startet. Derzeit läuft die Serie täglich auf Disney-Channel. „Sally Bollywood“ begeistert mit einem Musik- und Farbstil, der an die glitzernde Welt der Bollywood-Filme erinnert. Sally ist 12 Jahre alt und unterhält mit ihrem Freund Doowee ein Detektivbüro namens S.B.I. (Sally Bollywood Investigations). Sie ist eine Expertin in Kalaripayattu (traditionelle Kampfkunst in Südindien) und liebt es im Bollywood-Stil zu singen und zu tanzen.

Webseite: http://www.sallybollywood.com/

1 Kommentar »

Bollywood/Indien im Juni im TV

Als Kontrastprogramm zur Fußball-WM zeigt RTL2 in der X-ten Wiederholung zwei der größten Bollywood-Klassiker
 
Filme:
arte 5.6.2010 00:20 Dracula in Pakistan Pakistan 1967
RTL2 11.6.2010 20:15 In guten wie in schweren Tagen   Indien 2001
RTL2 18.6.2010 20:15 Lebe und denke nicht an morgen   Indien 2003
 
Dokumentationen: 
 
Für den 35-jährigen Inder Selvam wird es höchste Zeit zu heiraten: Wer in seinem Alter in Indien noch Junggeselle ist, bei dem ist etwas nicht in Ordnung. Da Selvam die Frau seines Lebens noch nicht gefunden hat, gibt er schließlich dem Druck der Familie nach und heiratet Uma, die Tochter seiner Schwester.
 
EinsExtra 12.6.2010 19:00 Jubel, Trubel, Bombenstimmung Indisch-pakistanische Grenzrituale  
WDR 13.6.2010 16:30 tag7 Das gerechte Hemd Indiens Bio-Baumwolle

Cartoon:
MTV 3.6.2010 23:30 Drawn Together Toot Goes Bollywood
 
Wooldoor hypnotisiert Foxxy, um herauszufinden, warum sie nicht treu sein kann und immer so viele Männer hat. Wird er es schaffen dieser mysteriösen Frage auf den Grund zu gehen? Währenddessen ärgern die WG-Bewohner Toot, bis sich Xandir dazu bereit erklärt, Toot dabei zu helfen ihr Aussehen zu ändern. Blöderweise halten ein paar Inder Toot für die Große Sprechende Kuh und nehmen sie mit nach Indien.
Hinterlasse einen Kommentar »

tele.ring-Inder Ramesh Nair

Da ich gerade ein paar Tage in Wien verweilte, kam auch ich nicht an der tele-ring Werbung mit dem Inder vorbei, die in fast jedem Werbeblock vertreten ist:
 
Seit 2008 ist Ramesh Nair "Hauptwerbetestimonial" für Tele.ring und belegte in der 5.Staffel der ORF Sendung "Dancing Stars" den zweiten Platz.
 
Ein Musikvideo gibts natürlich auch:
 
 
Hinterlasse einen Kommentar »

Bollywood im Mai im TV

 Im Mai hat das Fernsehen überraschenderweise ganz schön viel zum Thema Bollywood zu bieten:
 
 
RTL2 1.5.2010 11:25 Papa gibt Gas – Eine Familie ist nicht zu stoppen USA/ Indien 2007
 
Im Original "Ta Ra Rum Pum". Ein kunterbunter Familienspaß mit allem, was Bollywood zu bieten hat: Spaß, Spannung, Liebe, Drama, Musik. Saif Ali Khan spielt einen erfolgreichen Rennfahrer, dem nach einem Unfall mitsamt seiner Familie der soziale Abstieg droht. Obwohl seine Frau (Rani Mukherjee) Geld von ihrem Vater annehmen könnte, hält sie zu ihrem Mann, dessen einziges großes Können im Rennfahren liegt. Kein besonders hervorzuhebender Film, aber leichte Unterhaltung für die ganze Familie.
 
Tele 5 5.5.2010 20:15 Outsourced – Auf Umwegen zum Glück USA 2006
 
Unbedingt anschauen! Die DVD hatte ich bereits empfohlen. Besonders erfreulich finde ich die Nachricht, dass der Sender NBC Outsourced als Serie produzieren möchte.
 
RTL2 8.5.2010 09:50 Nur dein Herz kennt die Wahrheit Indien 2003
Im Original "Dil Ka Rishta". Bollywood, wie es dramatischer nicht sein könnte. Tia (Aishwarya Rai) verliert bei einem Autounfall, bei dem ihr Mann ums Leben gekommen ist, ihr Gedächtnis. Die Ärzte prognostizieren, dass sie sterben könnte, falls man sie mit ihrer Vergangenheit konfrontieren würde, da der emotionale Druck so groß wäre, dass eine Hirnblutung die Folge wäre. Also wird Tias Vergangenheit verschwiegen und außer Landes gebracht. Doch wie man sich denken kann, wird sie eines Tages doch die Wahrheit erfahren…
 
Und für alle, die ein erweitertes Fernsehprogramm besitzen.
PASSION 1.5.2010 20:15 Pardes: Liebe in zwei Welten StereoBreitwand-Format Indien 1997
Ein Film über die verdorbene westliche Kultur in Gegensatz zu den kulturellen Werten der indischen Kultur mit Shahrukh Khan.  
 
PASSION 2.5.2010 21:50 Komm, tanz mit mir StereoBreitwand-Format Indien 2007
Im Original "Aaja Nachle": Von dem Film war ich so begeistert, dass ich mir die DVD gekauft habe, um ihn immer wieder und wieder sehen zu können und mich von der tanzbegeisterten Madhuri Dixit mitreißen zu lassen. In Indien floppte der Film, einige werfen ihm eine zu dünne Geschichte vor. Dem kann ich nicht zustimmen, ich finde den Film in allen Punkten hervorragend. Spätestens bei der Theateraufführung von Laila und Majnu blutet einem das Herz.
 
Romance TV 8.5.2010 02:10 Wer eine Frau hat, hat ein Leben Indien 2004 
Im Original "Wife Hai To Hota Hai": Einer von der albernen Sorte BollywoodFilme, in dem Waisenkinder versuchen, ihren Onkel, der sie bei sich aufzieht und sein Leben ganz ihnen widmet, mit einer Frau zu verkuppeln.
 
PASSION 9.5.2010 21:50 Lebe und denke nicht an morgen StereoBreitwand-Format Indien 2003
Im Original: "Kal Ho Naa Ho". Shahrukh Khan im Karussel der Liebe, was sonst. Ich habe ihn damals auf der Berlinale gesehen. Der Regisseur meinte nach der Vorstellung, er hätte nie gedacht, dass das Publikum an der Stelle, an der Shahrukh Khan vor einer riesigen amerikanischen Flagge steht und "Pretty Woman" schmettert, lachen würde. Das war fürs deutsche Publikum dann doch etwas zu albern. Leider vermisst man hier Indien ein wenig, denn der Film spielt komplett in New York. Ansonsten ohne Frage, einer der erfolgreichsten Bollywood-Filme. 
 
 
Hinterlasse einen Kommentar »

TV-Tipp: Ravi Shankar auf ARTE

Ravi Shankar – Eine ganz besondere Musiklektion
 
Montag, 29. März 2010 um 22.10 Uhr, ARTE
Wiederholungen:
02.04.2010 um 05:00
04.04.2010 um 11:05
(Frankreich, 2009, 52 min)
 
Ravi Shankar ist der bekannteste Sitar-Spieler der Welt und der erste Botschafter der klassischen indischen Musik. Die Dokumentation begleitet Ravi Shankar bei seinem letzten Aufenthalt in Paris. Bei dieser Gelegenheit gibt er in der Pariser "Salle Pleyel" exklusiv ein Konzert und erläutert dem Publikum in einer öffentlichen Musikstunde die Geheimnisse seiner Kunstausübung.
 
Eine Meisterklasse mit Ravi Shankar
 
Sonntag, 4. April 2010 um 07.05 Uhr, ARTE
(Frankreich, 2009, 53 min)
 
Am 7. April 2010 feiert Ravi Shankar seinen 90. Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigt ARTE seinen letzten Auftritt in Paris, in der legendären Salle Pleyel.
 
 
Ich verbinde Ravi Shankar auch vor allen Dingen mit einer meiner Lieblingsbands, den Beatles.
Hierzu ein paar Aussagen von den Beatles aus dem Buch "The Beatles Anthology – Von den Beatles". Ullstein, 2000
 
"Paul: Die indischen Songs sind hauptsächlich Georges Ding. Zu Anfang hörten wir einfach indische Musik und uns gefiel das leiernde Gesumme, weil wir sowas ähnliches in früheren Songs auch schon ansatzweise gemacht hatten. Aber George interessierte sich sehr dafür und ging zu ein paar Konzerten von Ravi Shankar, dann lernte er Ravi kennen und sagte "Er hat mich umgehauen." Allein seine Persönlichkeit. Er ist ein unglaublicher Bursche. Er ist einer der Besten.
 
George: Im September 1966 bin ich nach Indien gegangen. Als ich zum ersten Mal eine Platte von Ravi Shankar gehört hatte, hatte ich schon das Gefühl, dass ich ihn irgendwann einmal treffen würde. Im Juni lernte ich ihn tatsächlich kennen….Nach der Tournee flog ich also im September für etwa 6 Wochen nach Indien. Ich wohnte in einem viktorianischen Hotel im Taj Mahal und lernte Sitar spielen. Ravi gab mir Unterricht…Es war eine phantastische Zeit…
Within You Without You entstand, nachdem ich einige Zeit in Indien verbracht hatte und dem Zauber dieses Landes und seiner Musik verfallen war…Ausserdem hatte ich viel Zeit mit Ravi Shankar verbracht und herauszufinden versucht, wie man sitzen und die Sitar halten muss und wie man sie spielt. Within You Without You war ein Lied, das auf einem Stück von Ravi basierte, das er für das All-Indian-Radio geschrieben hatte."
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hinterlasse einen Kommentar »