Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

Coming out in Bollywood

- April 12, 2019

Ich hätte mir so gewünscht, dass dieser Film eine ernstzunehmende Auseinandersetzung mit dem Thema Homosexualität ist. Natürlich verstehe ich, dass man hier unfassbar vorsichtig ans indische Publikum herangehen muss. Wir wissen ja, wie schnell dort das Publikum ausflippen kann und Kinos in Brand steckt und Verwüstungen anrichtet, wenn etwas entgegen ihren traditionellen Ansprüchen und Vorstellungen ist. Aber diesem vollkommen weichgespülten Film können aus meiner Sicht nur Inder etwas abgewinnen, die sich mit diesem Thema noch nie so ernsthaft beschäftigt haben. Es ist der erste klassische Bollywoodfilm zu diesem Thema. Es gibt viele positive Kommentare von Indern. Und ja, ich bin da wohl nicht die Zielgruppe des unbedarften Zuschauers. Sicher ist es gut, einfach mal damit anzufangen, dann kann mich sich ja vielleicht steigern. Es muss sich steigern!

Die lesbische Hauptdarstellerin ist nicht im entferntesten lesbisch. Mit viel Phantasie kann man etwas in die Umarmungen mit ihrer Freundin hinein interpretieren. Aber eigentlich sind es nur gute Freundinnen. So gesehen könnte man eigentlich jedem Freundinnenpärchen Homosexualität unterstellen. Von Lovestory keine Spur.

Es wird zwar die Kindheit beleuchtet und wie die Hauptdarstellerin zu leiden hatte, nicht „normal“ zu sein. Aber irgendwie auch nicht dramatischer als jedes andere Kinderleben auch. Sonderlich geschädigt erscheint ihr jetziges Leben dadurch nicht.

Und das Coming Out in Form eines Theaterstücks. Tolle Idee. Nur so überhaupt nicht praktikabel umsetzbar im Leben eines homosexuellen Menschen.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass dieser Film irgendwas bewirkt. Und wenn man Rajkumar Rao Fan ist, ist der Film sehr enttäuschend.

Aber vielleicht könnt ihr dem Film ja etwas abgewinnen:

https://www.netflix.com/de/title/81076749


2 responses to “Coming out in Bollywood

  1. Sehr schön geschrieben ❤️ Check doch mal meine Seite aus, vielleicht gefällt dir ja, was ich mache ❤️👭

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: