Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

Mangolassi Cheesecake

- August 3, 2018

Da mein Lieblingslieferant für den Mangolassi Cheesecake in der wohlverdienten Sommerpause weilt, musste ich mich wohl oder übel selbst ans Werk wagen. Da ich kein Rezept speziell für diesen Kuchen gefunden habe, habe ich es einfach mal probiert. Für Hinweise, die zu einem noch besseren Ergebnis führen könnten, wäre ich sehr dankbar.

Ich habe die drei Schichten-Variante gewählt, da mit nur zwei Schichten das Mango-Püree-Muster zu sehr im Teig versinkt.

Für den Boden:

100 g Mehl
30 g Zucker
¼ TL Zimt
¼ TL Natron
¼ TL Backpulver
50 g weiche Butter
2 TL Honig
1/2 TL Vanillepulver
etwas Salz

20180802_191133.jpg

Alle Zutaten außer Butter und Honig kurz in einer Schüssel vermengen. Dann Butter und Honig dazugeben und zu einem festen, bröseligen Teig verkneten. Diesen in die vorher gebutterten Form festdrücken. Bei 175°C im Ofen backen. Abkühlen lassen.

Fertig ist der Boden.

20180802_1934321

Jetzt kommt die Mittelschicht:

280 g Frischkäse
70 g Zucker
1 Ei
1/2 TL Zitronensaft
1/4 TL Vanillepulver
1 TL „Chai-Küsschen“ von Sonnentor
1 TL Kardamom (gemahlen)
1 TL Tonka-Zucker (z.B. von RUF)
etwas Salz

20180802_1934071.jpg

Für die Mittelschicht Frischkäse mit dem Zucker, Tonka-Zucker, Chai Küsschen und dem Ei cremig aufschlagen,  danach Vanillepulver, Kardamom und Zitronensaft hinzugeben Die Füllung auf dem abgekühlten Boden schichten und bei 190°C  im Ofen 20 Minuten backen. Danach lange abkühlen lassen.

Und nun folgt der letzte Streich. Die oberste Schicht:

300 g saure Sahne
4 TL Puderzucker
1/2 TL Zucker
1 Prise Salz
½ TL Vanillepulver*
Abrieb von 1 Bio-Zitrone
Mangopüree

20180802_1950351

Für die Oberschicht alle Zutaten vermengen. Auf die Mittelschicht verteilen. Nun das Mangopüree kreisförmig rauftröpfeln und mit einem langen Stiel ein Muster ziehen.

20180802_2153591

20180802_2155511

Bei 215°C nochmal für 5 Minuten in den Ofen. Nach dem Backen wiederum abkühlen lassen und am Besten im Kühlschrank lagern.

Et voilà! Fertig ist das leckere Teil! Ein erfrischender Sommerkuchen.


2 responses to “Mangolassi Cheesecake

  1. Katja sagt:

    Hmmmm yummieee. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Danke für das Rezept!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: