Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

Bei kreuz + kümmel im Genusshimmel

- Juni 29, 2018

Es gibt in Berlin kein indisches Restaurant, welches ich empfehlen könnte und in das ich gern immer wieder einkehren würde. Die meisten Restaurants sind eher auf massenweise Abfertigung und Sattwerden ausgerichtet. Das sind meistens so Einheitsessen, die in allen Restaurants gleich schmecken. Klar, da weiß man, woran man is(s)t. Aber da koche ich mir dann doch lieber mein indisches Essen selbst, wenn ich Lust drauf habe. Das schmeckt mir besser und ist auch mit mehr Liebe gemacht. Umso beliebter ist bei mir das „Indian Food Festival“ in der indischen Botschaft Berlin, was dieses Jahr zum Glück schon zum zweiten Mal stattfand. Da bekommt man nämlich nicht nur den üblichen Einheitsbrei der Restaurant zu kosten.

Es soll wohl zwei gute Restaurants in Berlin geben: ins Chutnify habe ich es leider noch nicht geschafft. Das muss ich auf jeden Fall noch nachholen. Und der „India Club“ im Adlon bietet wohl gehobenere indische Küche, ist aber für meine Verhältnisse eher nicht erschwinglich.

Nun bin ich unendlich glücklich über den Umstand, dass ich mit kreuz+kümmel ein so tolles Restaurant kennen lernen konnte, in das ich gern immer wieder kehren möchte und welches meinem anspruchsvollem Gaumen gerecht werden kann, ohne dass ich arm dabei werde.

Das Besondere an diesem Restaurant: es vereint indische und deutsche Gaumenfreuden. Besitzer Chaitanya Singh hat das Haus, in dem er hier mit seiner reizenden Familie im Prenzlauer Berg lebt, zu einem Restaurant erweitert und zaubert mit sehr viel Liebe originelle Mahlzeiten. z.B. indische Currywurst, Maultaschen mit Chicken Tikka, Ravioli mit Kashmiri-Lamm…

Na wenn einem da nicht schon das Wasser im Mund zusammen läuft. Und alles so liebevoll angerichtet. Ein Genuss für Gaumen und Auge! Endgültig verliebt habe ich mich dann beim MangoLassi Cheesecake. Der war so unendlich lecker und für einen Dessertliebhaber wie mich eine wahres Foodporn. Allein das Anschauen der vielen Kuchen in der Theke macht gute Laune und Lust auf mehr.

Wer jetzt noch keine Lust darauf bekommen hat, sich in einer herzlichen familiären Atmosphäre essenstechnisch verwöhnen zu lassen, ist selber Schuld.

kreuzundkuemmel.de

Adresse: Auguststraße 82, 10117 Berlin


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: