Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

Victoria & Abdul – Ein königliches Herz für Inder

- Oktober 3, 2017

Eine innige Freundschaft zwischen Königin Victoria, Kaiserin von Indien und dem indischen muslimischen Bediensteten Mohammed Abdul Karim. Wenn das Leben nicht tatsächlich diese Geschichte (natürlich nur ungefähr so) geschrieben hätte, würde ich meinen, das sei nicht möglich. So viel liebenswürdige Völkerverständigung allen Unterschieden in Schicht, Herkunft und Religion zum Trotz, würde selbst meine unerschütterliche Fantasie nicht annähernd hervor zaubern. Umso schöner, dass diese so unglaubliche Geschichte einen kleinen wahren Ursprung hat.

Ob es am hochbetagten Alter der Queen lag, in dem es einem so langsam egal ist, was die Anderen denken? Müde von den kräftezehrenden, endlos langweiligen Hofprotokoll-Zeremonien ohne herzliche Menschen um sich herum, ständig unter dem Druck, ein riesiges Reich zu verwalten, in dem Wissen, dass sehr viele Menschen sie hassen und Intrigen gegen sie spinnen. Da scheint der warmherzige, weltoffene, menschliche Abdul gerade wie ein retardierendes Moment im Leben zu erscheinen. So scheint es, möchte die Queen am Lebensende ja doch noch einmal ein kleines Fünkchen Glück erleben. Wenn da nicht alle Anderen wären, die Abdul seine plötzliche Gunst bei der Queen missgönnen würden. Ein „Farbiger“, ein Diener, ein Moslem! Was für ein Affront!!!

Für mich als Zuschauer aus einer anderen Zeit ist dieser Affront unheimlich unterhaltsam! Und Judi Dench und Ali Fazal spielen das freundschaftliche ungewöhnliche Paar so liebenswürdig authentisch, dass man denken könnte, es war alles ganz genauso gewesen. Judi Dench ist wahrscheinlich die viel coolere Queen, als die echte Victoria es war. Ganz genau so stellt man sich eine betagte, mächtige Frau mit soviel Last auf ihren Schultern vor. Denn ja, auch sie hat letztlich nur zu dienen.

Eddie Izzard als Prince of Wales hätte ich nie im Leben erkannt. Diesen niederträchtigen, „missratenen“ Sohn hat er ja sowas von unglaublich echt gespielt, und ich hatte ihn doch zuletzt als Komiker live auf der Bühne gesehen. Einfach herrlich.

Es ist mir nicht wichtig, wie verklärt diese Geschichte ist. Ich kann mir denken, dass hier ganz viel süße Mango um die wirkliche Geschichte geschmiert wurde.  Es stört mich auch nicht, dass der Stoff schon fast kitschiger ist als der schmalzigste Bollywoodfilm. Ich möchte auch einfach mal wieder solche schönen Geschichten! Nicht immer nur Hass und Angst und Kälte.

http://www.focusfeatures.com/victoriaandabdul/

 


2 responses to “Victoria & Abdul – Ein königliches Herz für Inder

  1. Oh ja den hab ich in der Vorschau gesehen….Muss ich anschauen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: