Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

Baahubali – nichts und niemand kann ihn (s)toppen

- Februar 6, 2016

Selbst die besten Bollywood-Filme schaffen es nicht, alles auf die Spitze der Übertreibung zu katapultieren wie Tollywood-Filme…und das ist noch untertrieben. Die Südinder sind die Meister aller Klassen darin. Sollte man auf jeden Fall einmal gesehen haben, und Baahubali ist wohl die Krönung aller bisherigen südindischen Filme, ein Historienepos um ein früheres Königreich in Südindien.

Kilometerhohe glitschige Wasserfälle mit Free-Climbing zu erklimmen…kein Problem. Dabei unendlich große Schluchten einfach überspringen…kein Problem. In 0,1 Sekunden einen Schlitten aus einer Baumrinde herausschlagen, um rasant vor einer Lawine zu fliehen…eine Leichtigkeit. Eine mehrere hundert Fuß hohe Statue mal eben allein festhalten, weil die hundert Männer umgefallen sind…haha. Und sowieso, allein gegen hunderte Männer kämpfen…wo ist die Herausforderung? Klingt absurd, ist aber eine wahre Augenweide auf der Kinoleinwand! Und als dann das Königreich in die Schlacht gegen eine feindliche Armee ziehen muss, die einen sofort an Orks erinnern, kann diese locker mit der größten Herr-der-Ringe-Schlacht mit halten. Diese Schlachteffekte sind wirklich das Geld wert gewesen, was man so zahlreich in den Film investiert hat.

Gerade diese zweite Hälfte mit der riesigen Schlacht bringt einen so richtig in Begeisterung. Das Liebesgeplänkel davor ist zwar zuckersüß und wenn der Hauptdarsteller so herzlich lacht wie ein kleiner Welpe, der noch nichts Böses in der Welt kennt, dann ist das zum Dahinschmelzen. Aber man vermisst da noch so den roten Faden, der einem die Geschichte des Films vermittelt.

Wenn man dann am Ende des Films den Hinweis bekommt, dass der zweite Teil des Films erst in diesem Jahr herauskommt, ist man schon etwas geschockt. Wie jetzt? Ich wollte doch wissen, wie der Film zu Ende geht! Also soviel steht fest: den zweiten Teil werde ich mir auf jeden Fall anschauen! Baahubali hat mich begeistert. Die absurde Übertriebenheit muss man einfach lieben und die Hauptdarsteller sind auch alle wunderbar.

Leider, so finde ich, vermittelt der offizielle Trailer nicht im Geringsten, was für ein toller Film dahinter steckt. Ich kann ihn auf jeden Fall empfehlen. Einen solch epischen Historienfilm habt ihr garantiert selten so gesehen.

http://www.baahubali.com/

Advertisements

2 responses to “Baahubali – nichts und niemand kann ihn (s)toppen

  1. Sevda sagt:

    Ich persönlich finde, dass der Trailer ganz viele Gänsehautmomente verursacht. Ganz große Klasse !!
    Werde ich mir in jedem Fall anschauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: