Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

Prem Ratan Dhan Payo -die doppelte Ladung Salman Khan schlägt zu

- November 17, 2015

Man könnte meinen, Salman Khan versucht gerade all die Verfehlungen seines realen Lebens damit wett zu machen, indem er einen großen Helden nach dem anderen spielt. Immerhin spielt er diese so gut, dass man ihm den Leinwandhelden auch wirklich abnimmt. Nach seinem großen Hit Bajrangi Bhaijaan hatte ich ja befürchtet, dass sein nächster Film im Vergleich einfach nur verlieren kann, aber überraschenderweise war dem gar nicht so. Der mit dem allersüßesten Hundewelpenblick ausgestattete Monstermuskel-Hulk ist tatsächlich wieder sehenswert.

Diesmal muss Salman dafür sorgen, dass sich eine verfeindete königliche Maharadscha-Familie wieder verträgt. Die Geschichte an sich ist weniger fesselnd, weil schon in anderen Filmen tausendmal erzählt. Ein Doppelgänger muss den zukünftigen König vorerst ersetzen, da dieser einem Komplott zum Opfer gefallen ist. Salman Khan in der Doppelrolle durchaus überzeugend. Ein herzensguter Mensch aus dem einfachen Volk vs. der herrscherische, traditionsbefangene Prinz. Allerdings kommt die Geschichte für mich nicht so recht in Gang. Erst in der zweiten Hälfte, als der falsche Maharadscha versucht, die Familie wieder zusammen zu führen, die bis dahin auf Grund von Neid und Missgunst untereinander bis aufs Blut zerstritten ist, kommt das Ganze in Gang und ist durchaus unterhaltsam und yeah, Drama Baby! Bis dahin blieben alle Schauspieler merkwürdig farblos, was vielleicht angesichts des unglaublich gigantisch kitschigen Bühnenbildes gar nicht mal so schlecht war, sonst wären die Augen schon sehr früh überfordert gewesen von dem allzu bunten Treiben auf der Leinwand. Ohne den großartigen Salman Khan wäre der Film wohl eher ein Flop. Salman reißt ziemlich viel raus. Die pompöse Bühnenbild-Ausstattung hat bei mir schon eher den Reflex ausgelöst, dass dieses Geld wohl besser der großen Armut in dem Land entgegengewirkt hätte, statt in diesen Film gesteckt zu werden. Aber gut, das ist ein anderes Geschäft. Wer Salman liebt, wird seinen Spaß haben.

Ich muss jetzt zur Verdauung erstmal wieder ein paar anspruchsvollere indische Filme schauen 🙂 Umrika scheint mir als nächstes die rechte Wahl.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: