Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

pk – wenn ein Alien die Menschheit erforscht…

- April 19, 2015

…gibt es in jedem Fall etwas zu lachen!

Aber nicht nur das! pk ist einer dieser ganz besonderen Filme (wie immer, wenn Aamir Khan mitmischt) und es zerreißt mir das Herz, dass sich bisher so wenig Zuschauer in den Kinos eingefunden haben. Von daher ist es mir eine Herzensangelegenheit, für die letzten verbleibenden Kinotage Werbung zu machen für diesen einzigartigen wunderbaren Film.

Als nicht religiöser Mensch stehe ich sowieso immer ungläubig vor dem, was im Namen der Religion an Unmenschlichkeit auf dieser Welt geschieht. pk thematisiert dieses Thema, an dass sich ja kaum jemand heranwagen kann, ohne gemeuchelt zu werden, mit einem ganz einfachen Trick: ein Alien erkundet die Welt und wird ziemlich schnell und mit aller Macht mit dem Thema Religion konfrontiert. Er tritt in allerlei Fettnäpfchen und abgesehen von der ohnehin schon schwierigen Situation, dass Menschen nie wirklich das sagen, was sie meinen, muss er gerade, was die Religion betrifft, einen Schlag nach dem anderen einstecken und versucht, dieses Thema mit seinem logischen Verständnis zu analysieren und das Problem zu lösen. Dabei geht er unschuldig vor wie sonst Kinder. Ganz ohne Hintergedanken einfach gerade heraus werden von ihm sehr wichtige Fragen gestellt.

Ich weiß nicht, ob religiöse Menschen sich überhaupt wirklich neutral mit diesen Fragen auseinander setzen können. Ich denke, das Herz spielt dabei eine zu große Rolle. Ich finde aber diese Herangehensweise einfach nur genial, Augen öffnend und ich liebe diesen Film dafür, dass er versucht wie kein anderer, das Verständnis füreinander wenigstens ein klein wenig zu verbessern.

Und dieser dramatische Showdown! Bäm! Unerwartet, grandios! Auch wenn es nun wirklich absolut unrealistisch erscheint, dass jemals so etwas passieren würde, aber hey, das ist ganz großes (Bollywood)-Kino, von dem auch nicht Bollywood-Zuschauer jeden Menge Hirndurchpustung im positiven Sinne erhalten können. Auch aus der vielfältigen Welt der Religionen lernt man die ein oder andere wunderliche Aufopferung kennen und man darf die ganze Zeit über die Menschheit schmunzeln, deren komische Verhaltensweisen der Alien so sympathisch entlarvt.

Und abgesehen davon, ist so viel vom wunderschönen farbenfrohes Rajasthan zu sehen. Eine Wohltat für die Augen!

Großes zu unterstützendes Weltverbesserungskino, dass niemanden mit schlechten Gedanken aus dem Kino gehen lässt, sondern erkenntnissreicher, humorvoll unterhalten und hoffentlich ein klein wenig offener im Herzen. ❤

Aamir Khan wurde wegen diesem Film natürlich mal wieder sehr von fanatischen Hinduisten angegriffen, die ihre Religion ins Lächerliche gezogen sahen. Boykottiert werden sollte alle großen Khan-Schauspieler, einige Kinos wurden sogar von Fanatikern zerstört. Zum Glück ist der Film in Indien überaus erfolgreich gelaufen. Aamir Khan sollte für seinen Mut unbedingt belohnt werden!

Wer noch nicht hat, und noch kann, bitte anschauen!!! http://bollywoodmachtgluecklich.de/kinospielplan/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: