Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

Shahrukh in Berlin beim Dreh von DON2 – Rückblick Woche 3

- Oktober 31, 2010

Hrithik08Hrithik07PriyankaHrithik06Hrithik05Hrithik04Hrithik03Hrithik02Hrithik01

 In dieser Woche gab es leider wieder weniger von Shahrukh zu sehen, da er sich am Donnerstag zu einer Rundreise London-Mumbai-Rom-Berlin aufmachte. Dafür reihte sich unverhofft ein anderer Superstar in die Riege der Bollywood-Stars in Berlin ein: Hrithik Roshan! Er wird Shahrukhs Geburtstag mit ihm zusammen hier in Berlin feiern und hat ebenfalls einen Part in DON2. Man kann es kaum glauben, die Stadt wimmelt nun vor Bollywood-Stars.

Montag, 25.10.10
Shahrukh hat heute 19. Hochzeitstag und twittert, dass seine zwei Engel diese 19 Jahre Zusammengehörigkeit beweisen und diese mit Abstand ihre beste Produktion sind. Neha_Dhupia, Konkona Sensharma und natürlich Priyanka Chopra gratulieren ihm über Twitter.
Boman Irani hat schon Heimweh nach Mumbai, womit er aber nicht die warmen und herzlichen Menschen in Berlin verletzen möchte, die ihn großartig behandeln und ihm überall ein Lächeln schenken, aber daheim ist es eben immer noch am Schönsten. Er beschreibt die lustige Situation mit den Fans, wie sie Fotos mit ihm machen, ausdrucken, sich am nächsten Tag darauf ein Autogramm geben lassen, um sich damit wiederum fotografieren zu lassen, welches er am folgenden Tag ebenfalls signieren wird…:-)
Priyanka twittert Bilder von ihrem Sightseeing-Trip durchs endlich mal sonnige Berlin:
Dreharbeiten fanden heute Ecke Schiffbauerdamm/Albrechtstraße statt. Die Straße wird künstlich nass gemacht, das Shahrukh-Double sitzt mal wieder in einem zerstörten Auto.
Später am Abend muss sich Shahrukh erstmals beim FIFA spielen gegen Boman und Ritesh geschlagen geben.

Dienstag, 26.10.10
Kunal Kapoor ist wieder zurück in Berlin und wechselt von 35 Grad auf 0, von Boxershorts zu Thermalunterwäsche, von freien Tagen zurück zur Arbeit. Ein Leben der Extreme.

Donnerstag, 28.10.10
Shahrukh macht sich auf den Weg nach London, Mumbai, Rom, um dann wieder zurück nach Berlin zu fliegen. Er genießt die Ruhe im Flugzeug, dessen Dröhnen für ihn wie eine Schlafttablette wirkt.
Boman Irani ist wieder in bester Twitterlaune: Er will mit der Crew ausgehen. Als er das letzte Mal einen Tüsteher fragte, wo sich im Club eine ruhige Ecke befindet, wurde er rausgeschmissen. Welche Frage sollte er nun heute Nacht stellen? Ob sie Opern, vielleicht Beethoven spielen? Nachdem er seine eigenen Tweets gelesen hat, beschließt er, nun doch nicht tanzen zu gehen.

Freitag, 29.10.10
Freitags ist drehfrei.
Shahrukh ist gut in Mumbai angekommen – Shahrukh Khan arrives back from Berlin
und zeigt sich endlich wieder in bester Twitterlaune.
Er bedankt sich für die vielen Geburtstagswünsche, die er jetzt schon bekommt. In Anspielung auf „My Name is Khan“ twittert Shahrukh heute, dass er nicht überall in Amerika nach dem US-Präsidenten hätte suchen müssen, wenn er gewusst hätte, dass er auch nach Indien kommt. Zudem kommt er zu dem Schluß, dass der Sinn des Lebens darin besteht, auf die Gesichter seiner schlafenden Kinder zu sehen. In dem Moment sind sie Naturschönheiten. Wenn sie dann erwachen, sind sie Naturkatastrophen.
In der Hindustan Times erscheint heute ein Bericht von Priyanka über Berlin „From Berlin with Love“:
Boman Irani dachte, er hätte eine ruhige Nacht und spielte Karten mit Farhan, Mooly (Lichttechniker) und Knuckles (Tontechniker). Es war dann allerdings eher mit Rugby zu vergleichen und Boman kann sich nun erklären, warum es in den Western-Filmen nach jedem Kartenspiel zu einer Schießerei kommt.
Hritikh hat nun ebenfalls im Hotel Mandala am Potsdamer Platz eingecheckt.

Samstag, 30.10.10
Dreharbeiten in der Staatsoper. Vor der Staatsoper sorgen riesige Scheinwerfer für das richtige Licht im Inneren.
Shahrukh tritt bei den zweiten Sahara India Sports Awards in Mumbai auf

Sonntag, 31.10.10

Nochmals Dreharbeiten in der Staatsoper. Ich habe das Glück, Hrithik mit vielen anderen Fans am Hotel zu treffen. Obwohl er sehr müde sein muss, widmet er sich den Wünschen nach Autogrammen und Fotos mit Sorgfalt. Später fährt Hrithik mit Priyanka zusammen zum Abendessen.
Shahrukh wandelt derweilen um 18:45 in Rom über den roten Teppich, denn dort hat „My Name is Khan“ Premiere.

Advertisements

One response to “Shahrukh in Berlin beim Dreh von DON2 – Rückblick Woche 3

  1. Esra sagt:

    Wow..Die Bilder sind echt super. Sieht er wirklich auch lieve gut aus wie im Fernsehen ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: