Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

Gola Zareen – die goldene Kugel

- Juni 8, 2010

Bildquelle: WDR
 
Die diesjährige Fußball-WM könnte die letzte gewesen sein, die mit handgenähten Bällen aus Pakistan ausgestattet sein wird…
 
Gestern lief die sehr interessante Dokumentation "Gola Zareen – die goldene Kugel" im WDR (Österreich 2010). In Pakistan werden fast drei Viertel aller handgenähten Fußbälle hergestellt. Noch…denn Billigbälle aus China werden immer besser und High-Tech-Produkte aus Thailand immer günstiger. Die pakistanischen Familien sind aber dringend auf diese Einnahmequelle angewiesen. Die Ballindustrie ist nicht nur für die Region lebenswichtig, sondern ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für ganz Pakistan.

Seit Mitte der 90-er Jahre beschäftigt dieser Industriezweig keine Kinder mehr. Die pakistanischen Unternehmen wurden mit dubiosen Bildern, auf denen Kindern Bälle nähten, erpresst und die großen Sportartikelhersteller unterzeichneten ein Abkommen gegen Kinderarbeit. Seither müssen die Kinder viel gefährlichere Jobs in Ziegeleien und metallverarbeitenden Betrieben verrichten, um das Überleben ihrer Familie zu sichern. Somit wurde die Kinderarbeit zwar in einem ganzen Industriezweig abgeschafft, aber es hat die Welt mitnichten in einen besseren Ort verwandelt.
 
Advertisements

4 responses to “Gola Zareen – die goldene Kugel

  1. Ein Nachtelb sagt:

    Unter gewissen Umständen kann Kinderarbeit also nicht nur akzeptabel, sondern auch sinnvoll sein. Eine überraschende Erkenntnis. Wenn beim Kampf für das „Gute“ das Ganze unbeachtet bleibt, kann so etwas wohl passieren. Ist es deshalb falsch?

  2. jojoeins sagt:

    nach der Argumentationskette darf man also schlichtweg alles machen, solange es ne schlimmere Alternative gibt? ^^

  3. bollywoodelfe sagt:

    „Nicht jedes Kind, das arbeitet, wird ausgebeutet. Nicht jede Form der Kinderarbeit muss bekämpft werden.“ http://www.tdh.de/content/themen/schwerpunkte/kinderarbeit/daten_fakten.htmFairer Handel und Sozialsiegel sind vielleicht eine sinnvollere Bekämpfung der ausbeuterischen Kinderarbeit

  4. narges sagt:

    Hi Lust auf Affischaft?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: