Bollywoodelfe's Blog

Eine deutsche Sicht auf Bollywood, Indien , Pakistan

Bollywood im Mai im TV

- April 20, 2010
 Im Mai hat das Fernsehen überraschenderweise ganz schön viel zum Thema Bollywood zu bieten:
 
 
RTL2 1.5.2010 11:25 Papa gibt Gas – Eine Familie ist nicht zu stoppen USA/ Indien 2007
 
Im Original "Ta Ra Rum Pum". Ein kunterbunter Familienspaß mit allem, was Bollywood zu bieten hat: Spaß, Spannung, Liebe, Drama, Musik. Saif Ali Khan spielt einen erfolgreichen Rennfahrer, dem nach einem Unfall mitsamt seiner Familie der soziale Abstieg droht. Obwohl seine Frau (Rani Mukherjee) Geld von ihrem Vater annehmen könnte, hält sie zu ihrem Mann, dessen einziges großes Können im Rennfahren liegt. Kein besonders hervorzuhebender Film, aber leichte Unterhaltung für die ganze Familie.
 
Tele 5 5.5.2010 20:15 Outsourced – Auf Umwegen zum Glück USA 2006
 
Unbedingt anschauen! Die DVD hatte ich bereits empfohlen. Besonders erfreulich finde ich die Nachricht, dass der Sender NBC Outsourced als Serie produzieren möchte.
 
RTL2 8.5.2010 09:50 Nur dein Herz kennt die Wahrheit Indien 2003
Im Original "Dil Ka Rishta". Bollywood, wie es dramatischer nicht sein könnte. Tia (Aishwarya Rai) verliert bei einem Autounfall, bei dem ihr Mann ums Leben gekommen ist, ihr Gedächtnis. Die Ärzte prognostizieren, dass sie sterben könnte, falls man sie mit ihrer Vergangenheit konfrontieren würde, da der emotionale Druck so groß wäre, dass eine Hirnblutung die Folge wäre. Also wird Tias Vergangenheit verschwiegen und außer Landes gebracht. Doch wie man sich denken kann, wird sie eines Tages doch die Wahrheit erfahren…
 
Und für alle, die ein erweitertes Fernsehprogramm besitzen.
PASSION 1.5.2010 20:15 Pardes: Liebe in zwei Welten StereoBreitwand-Format Indien 1997
Ein Film über die verdorbene westliche Kultur in Gegensatz zu den kulturellen Werten der indischen Kultur mit Shahrukh Khan.  
 
PASSION 2.5.2010 21:50 Komm, tanz mit mir StereoBreitwand-Format Indien 2007
Im Original "Aaja Nachle": Von dem Film war ich so begeistert, dass ich mir die DVD gekauft habe, um ihn immer wieder und wieder sehen zu können und mich von der tanzbegeisterten Madhuri Dixit mitreißen zu lassen. In Indien floppte der Film, einige werfen ihm eine zu dünne Geschichte vor. Dem kann ich nicht zustimmen, ich finde den Film in allen Punkten hervorragend. Spätestens bei der Theateraufführung von Laila und Majnu blutet einem das Herz.
 
Romance TV 8.5.2010 02:10 Wer eine Frau hat, hat ein Leben Indien 2004 
Im Original "Wife Hai To Hota Hai": Einer von der albernen Sorte BollywoodFilme, in dem Waisenkinder versuchen, ihren Onkel, der sie bei sich aufzieht und sein Leben ganz ihnen widmet, mit einer Frau zu verkuppeln.
 
PASSION 9.5.2010 21:50 Lebe und denke nicht an morgen StereoBreitwand-Format Indien 2003
Im Original: "Kal Ho Naa Ho". Shahrukh Khan im Karussel der Liebe, was sonst. Ich habe ihn damals auf der Berlinale gesehen. Der Regisseur meinte nach der Vorstellung, er hätte nie gedacht, dass das Publikum an der Stelle, an der Shahrukh Khan vor einer riesigen amerikanischen Flagge steht und "Pretty Woman" schmettert, lachen würde. Das war fürs deutsche Publikum dann doch etwas zu albern. Leider vermisst man hier Indien ein wenig, denn der Film spielt komplett in New York. Ansonsten ohne Frage, einer der erfolgreichsten Bollywood-Filme. 
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: